Stellenangebot: Industriebuchbinder (m/w/d) / Medientechnologen Druckverarbeitung (m/w/d)

Wir verstärken unser Team und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Industriebuchbinder (m/w/d) / Medientechnologen Druckverarbeitung (m/w/d). Zwingend vorausgesetzt ist eine mehrjährige Branchenerfahrung. Ausgeschrieben sind aktuell mehrere offene Stellen in den Einsatzbereichen Falzen, Heften und Schneiden.

Ihr Aufgabengebiet

  • Wir suchen Verstärkung in den Teams Schneiden (Polar, Wohlenberg, Ideal), Falzen (Heidelberg, Horizon, MBO) sowie Heften und Binden (Müller Martini, Horizon, Kolbus).
  • Sie arbeiten an modernen Maschinen im Zwei- oder Dreischichtbetrieb (Wechselschicht).
  • Sie richten Maschinen ein und überwachen die Produktion.
  • Sie führen Prüfungen und qualitätssichernde Maßnahmen durch.
  • Sie nehmen Reinigungs- und Wartungsmaßnahmen an den Maschinen vor.
  • Sie arbeiten nach festen Vorgaben des Umwelt- und Qualitätsmanagements und dokumentieren Ihre Arbeitsschritte.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine entsprechende Berufsausbildung.
  • Sie besitzen ein hohes Qualitätsverständnis.
  • Sie übernehmen Verantwortung, zeichnen sich durch Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit aus und arbeiten zielorientiert nach ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten.

Was wir bieten

  • Ein gesundes, mittelständisches Unternehmen mit überdurchschnittlichem Wachstum.
  • Ein modernes Arbeitsumfeld in einem mehrfach ausgezeichneten Familienbetrieb.
  • Zertifizierung nach EMAS III (Umweltmanagement), ISO 9001 (Qualitätsmanagement) und ISO 12647 (Prozess Standard Offset).
  • Karriereperspektiven mit der Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
  • Ein motiviertes Team und ein angenehmes Arbeitsklima.
  • Neueste Technologien der Branchenführer.

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an André Kern (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Veröffentlicht: Donnerstag, 28. Februar 2019