EMAS-Zertifizierung verlängert bis 2020

EMAS ZertifikatIm März 2017 fand die erfolgreiche Rezertifizierung unseres Umweltmanagementsystems nach EMAS (ISO 14001) statt. Die Erstregistrierung erfolgte im Jahr 2014 – das neue Zertifikat verlängert unsere Registrierung nun um weitere drei Jahre bis zum Jahr 2020. Das Umweltmanagementsystem ist, zusammen mit dem Qualitätsmanagement nach ISO 9001, Teil unseres integrierten Managementsystems (IMS). Im Rahmen unserer Kampagne Kern goes green bemüht sich die Kern GmbH die umweltrelevanten Auswirkungen in der Druckproduktion konsequent zu verringern.

EMAS (Eco Management and Audit Scheme), auch bekannt als EU-Öko-Audit, ist ein System für ein freiwilliges Umweltmanagement sowie eine zugehörige Umweltbetriebsprüfung. Die Richtlinien der EMAS-Verordnung wurden 1993 von der Europäischen Union entwickelt. EMAS-zertifizierte Unternehmen verpflichten sich eigenverantwortlich die direkten und indirekten Umweltauswirkungen ihrer Produktion zu kontrollieren und kontinuierlich zu reduzieren. Die Vorgaben zur Erfüllung der Umweltmanagementnorm ISO 14001 sind ebenfalls Bestandteil von EMAS und werden mit der EMAS-Zertifizierung erfüllt.


Kern GmbH EMAS Registrierungsurkunde
EMAS Registrierungsurkunde (zum Vergrößern klicken)

Veröffentlicht: Dienstag, 09. Mai 2017

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden.