Kern GmbH aktuell.

Veröffentlicht: Dienstag, 02. Februar 2016

Carbon Neutral – klimaneutraler Paketversand mit UPS

Seit Dezember 2015 versendet Kern sämtliche Paketsendungen mit UPS carbon neutral. Mit diesem Programm von UPS werden die beim Transport der Pakete anfallenden Treibhausgasemissionen ermittelt und mit Ausgleichszertifikaten kompensiert. Von den üblicherweise anfallenden Mehrkosten für solche CO2-neutralen Sendungen, werden weltweit ausgewählte Projekte wie die Entsorgung von Methan- und Deponiegasen, Wiederaufforstung oder Abwasseraufbereitung unterstützt.

Die Kern GmbH bot diese Versandart bislang lediglich optional an. Ganz im Sinne unserer Kampagne "Kern goes green" haben wir uns zum Jahresende dazu entschlossen, den klimaneutralen Versand zum Standard für alle mit UPS versendeten Pakete zu machen. Für Sie ändert sich dabei nichts – keine höheren Kosten, kein größerer Auwfand – nur das gute Gewissen, dass Ihre Druckprodukte ein kleines Stück grüner unterwegs sind.

Weitere Informationen zu carbon neutral finden Sie auf www.ups.com/carbonneutral.

UPS Carbon Neutral

Veröffentlicht: Freitag, 15. Januar 2016

Aus INFOPOST wird DIALOGPOST

Freimachvermerk DialogpostZum 1. Januar 2016 hat die Deutsche Post ihre Produktpalette umgestellt. Änderungen ergeben sich u.a. für die Produkte Infopost und Postwurf. Das Preismodell wurde bspw. stark vereinfacht. Statt wie bisher 2.033 gewichtsabhängiger Preise bei Infopost, gibt es bei der neuen Dialogpost nur noch sieben Preise. Die vier Infopost-Formate reduzieren sich auf die beiden Formate Standard und Groß. Änderungen ergeben sich auch bei den Mindesteinliefermengen und bei den Ein- und Auslieferungstagen. Hier fallen der Montag und Samstag weg. War bislang lediglich eine Maschinenlesbarkeit für Infopost verpflichtende Voraussetzung, müssten die Sendungen jetzt komplett automationsfähig sein, andernfalls wird ein Zuschlag fällig. Bis zum 30. Juni 2016 gilt noch die Übergangsfrist für Sendungen mit vorgedrucktem Infopost-Freimachvermerk.

Alle Informationen zur neuen Dialogpost auf einen Blick finden Sie auf der Internetseite der Deutschen Post. Fragen zum neuen Produktangebot der Deutsche Post beantworten Ihnen auch gerne unsere Mailing-Spezialisten im Haus.

Veröffentlicht: Mittwoch, 23. Dezember 2015

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2016

web weihnachten2015

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende. 2015 hat für die Kern GmbH viele Veränderungen mit sich gebracht. Ein von Grund auf neu errichtetes Logistikzentrum, ein in vielen Bereichen erweiterter Maschinenpark, neue Produkte sowie viele neue Kollegen und Auszubildende sind hinzugekommen, einige andere geschätzte Kollegen haben uns verlassen.

Wir möchten uns bedanken bei unseren Kunden, für das von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen und Ihre Verbundenheit. Wir danken unseren Lieferanten und Partnern für Ihre Zuverlässigkeit und Ihr Engagement. Und nicht zuletzt danken wir den mittlerweile über 90 Mitarbeitern der Kern GmbH, die das Unternehmen jeden Tag aufs Neue stützen und weiter voranbringen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen frohe Feiertage und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2016.

Nachdem sich auch bei uns das Treiben zum Jahresende langsam legt, haben wir uns in diesem Jahr dazu entschlossen sowohl an Heiligabend, als auch an Silvester den Betrieb zu schließen. Zwischen den Feiertagen sind wir jedoch wie gewohnt für Sie erreichbar.

Veröffentlicht: Mittwoch, 23. Dezember 2015

Erste Hilfe im Betrieb

Ende November fand die jährliche Ersthelferschulung für unsere Mitarbeiter statt. Seit heute haben wir für Notfälle auch einen automatisierten externen Defibrillator (AED) im Haus. Auch wenn das Gerät durch seinen Aufbau und der akustischen Anleitung von Laien verwendet werden darf, findet demnächst für unsere Ersthelferinnen und Helfer noch einmal ein Zusatzkurs statt, um bei Wiederbelebungsmaßnahmen und der Behandlung von Herzrhythmusstörungen optimal vorbereitet zu sein.

Automatisierter externer Defibrillator

Veröffentlicht: Dienstag, 22. Dezember 2015

Neues Lärmschutzkonzept bei Kern

Gehörschutzmuster von Elacin

Kern investiert weiter in den Arbeitsschutz der Mitarbeiter. Noch bis Mitte Januar werden von allen Kolleginnen und Kollegen in der Druckproduktion und der Weiterverarbeitung Otoplastiken angefertigt. Mit diesen werden dann maßgefertigte Gehörschutzfilter hergestellt, die wesentlich effektiver sind als bspw. die üblichen Einmalohrstöpsel, die nicht individuell an den jeweiligen Gehörgang angepasst sind. Die ersten drei Kollegen sind bereits mit den neuen Filtern von Elacin Gehörschutz ausgestattet. Ihre Erfahrungen sind durchweg positiv.

Die maßgefertigten Gehörschutzfilter gehören zum überabreiten Lärmschutzkonzept von Kern. In mehreren Produktionsbereichen wurden in den vergangenen Wochen bereits geräuschredizierende Schaumstoffplatten in den Decken installiert. In einem nächsten Schritt folgen weitere schallschluckende Wandelemente für die Büros.

Veröffentlicht: Montag, 21. Dezember 2015

matchball – Der Jahresrückblick des BASF Tennisclub

Gerade frisch erschienen – Matchball 02/2015, der Jahresrückblick des BASF Tennisclub. Wir gratulieren insbesondere der Mannschaft Herren 1 für den Aufstieg in die zweite Bundesliga. Als Medienpartner der BASF Tennisclub unterstützen wir den Verein bei Gestaltung, Druck und Fertigung seines Clubmagazins.

Matchball 02/2015

Veröffentlicht: Montag, 19. Oktober 2015

Zünd G3 Digital Cutter XL-3200 – Leistung und Präzision

Neben einer kreativen Gestaltung, hochwertigen Materialien und einem optimalen Druck ist die richtige Weiterverarbeitung ein entscheidendes Kriterium qualitativer LFP-Produkte. Mit dem G3 Digital Cutter XL-3200 von Zünd verfügt die Kern GmbH seit Oktober 2015 über das geeignete Werkzeug zur Konfektionierung und Verarbeitung Ihrer Großformatdrucke.

Video: Zünd G3 XL-3200 Digital Cutter bei Kern.

Weiterlesen: Zünd G3 Digital Cutter XL-3200 – Leistung und Präzision

Veröffentlicht: Montag, 12. Oktober 2015

Die neuen Azubis bei Kern

Unsere neuen Auszubildenden sind erst seit September bei Kern und bereits jetzt schon voll in den Betrieb integriert. In gleich drei Ausbildungsberufen konnten wir in diesem Jahr neue Azubis für uns gewinnen.

Azubis 2015 (v.l.n.r. Daniel, Marvin, Sven, Christopher, Theresa)

Weiterlesen: Die neuen Azubis bei Kern

Veröffentlicht: Donnerstag, 01. Oktober 2015

Heidelberg Speedmaster CX 102-5 LX

Heidelberg Speedmaster CX 102-5 LXFoto: Heidelberg Speedmaster CX 102-5 LX
(Foto © Heidelberger Druckmaschinen AG)

Seit 2010 produziert Kern auf einer Heidelberg Speedmaster CX 102 5-Farben mit Lackierwerk. Von der Heidelberger Druckmaschinen AG erstmals auf der IPEX 2010 im englischen Birmingham für den industriellen Bogenoffsetdruck vorgestellt, wurde die weltweit erste Maschine dieser Baureihe vorab im Mai 2010 bei Kern installiert.

Weiterlesen: Heidelberg Speedmaster CX 102-5 LX

Veröffentlicht: Montag, 07. September 2015

Toughrun 2015 – Ab in de' Batsch

Im Oktober findet die vielleicht härteste, sicher aber die schmutzigste Laufveranstaltung im saarländischen Bexbach statt. "Ab in de' Batsch" ist das treffende Motto des TOUGHRUN Saar. In drei Runden mit insgesamt 13 Kilometern Strecke müssen die Athleten natürliche und künstliche Hindernisse überwinden, darunter Hangel- und Kletterstecken, Schlammlöcher und einen Weiher. Seit drei Jahren unterstützt die Kern GmbH bereits den TOUGHRUN und auch 2015 drucken wir für die Läuferinnen und Läufer die Startnummern der Trikots.

Toughrun 2015

Aufgrund der großen Nachfrage wurde die Anmeldefrist verlängert. Noch bis kommende Woche Mittwoch 16. September können sich interessierte Läufer und Teams melden. Weitere Informationen zum TOUGHRUN gibt es auf Facebook oder auf www.toughrun.de.

Veröffentlicht: Montag, 07. September 2015

Berufsausbildung 2015

Das neue Schuljahr hat begonnen und damit dürfen wir gleich vier neue Auszubildende bei uns begrüßen. Neben einer angehenden Mediengestalterin für Digital und Print, die unser Marketing- und IT-Team vor allem im Bereich Webdesign verstärken wird, haben wir nach langem Suchen nun endlich auch wieder einen Medientechnologen Druckverarbeitung für unsere Buchbinderei gefunden. Außerdem bilden wir seit diesem Jahr erstmals gleich zwei Fachkräfte für Lagerlogistik in unserem neu errichteten Logistikzentrum aus. Lediglich die ausgeschriebene Ausbildungsstelle zum Medientechnologen Druck konnte dieses Jahr leider nicht besetzt werden.

Mit unserem Medientechnologen Druck im zweiten Lehrjahr liegen wir mit fünf Auszubildenden bei rund 70 Beschäftigten in der Ausbildungsquote dennoch über dem Bundesdurchschnitt. Damit wird die Kern GmbH auch weiterhin ihrer Verantwortung gerecht. "Wir bieten jungen Menschen einen qualifizierten Start ins Berufsleben und erhalten durch die betriebliche Ausbildung genau die Fachkräfte, die wir im Unternehmen benötigen", betont Geschäftsführer André Kern.