Kern GmbH aktuell.

Veröffentlicht: Mittwoch, 22. März 2017

Re-Zertifizierung nach ISO 9001

Im März 2017 fand erfolgreich die turnusmäßige Re-Zertifizierung unseres Qualitätsmanagementsystems statt. Die Zertifizierung erfolgte nach der Neufassung der Norm ISO 9001:2015 und ist für weitere drei Jahre bis 2020 gültig. Das Qualitätsmanagementsystem ist neben dem Umweltmanagementsystem nach EMAS III (ISO 14001) Bestandteil unseres integrierten Managementsystems (IMS).


ISO-9001-Zertifikat
ISO-9001-Zertifikat (zum Vergrößern klicken)

Veröffentlicht: Freitag, 17. Februar 2017

Energiesparende LED-Technik

LED-Deckenbeleuchtung an der Druckmaschine

Unser Maschinenpark erstrahlt buchstäblich in neuem Licht. Stück für Stück wird zur Zeit die Deckenbeleuchtung in unseren Produktionshallen erneuert. Zum Einsatz kommen energiesparende LED-Leuchtmittel. Damit verbessern wir nicht nur unsere Umweltbilanz, sondern steigern mit dem neuen Beleuchtungskonzept auch die Arbeitsplatzergonomie in den Bereichen Druck und Druckverarbeitung. Bei der Planung und Umsetzung setzen wir auf einen lokalen Dienstleister: Elektro Schackmann aus Sulzbach.

Veröffentlicht: Freitag, 23. Dezember 2016

Frohes Fest und einen guten Rutsch

Das gesamte Team der Kern GmbH bedankt sich bei unseren Kunden, Mitarbeitern, Kollegen, Freunden und Partnern für die gute Zusammenarbeit im Jahr 2016. Wir wünschen Ihnen allen ein frohes Fest und viel Erfolg im neuen Jahr.

Weihnachtsgruß 2016

Wir sind auch zwischen den Feiertagen für Sie erreichbar. Die Druckproduktion läuft auch während der Umbauarbeiten ohne Beeinträchtigung weiter.

Veröffentlicht: Mittwoch, 21. Dezember 2016

Umfassende Modernisierung zum Jahreswechsel

Nahaufnahme Buhrs 1000

Mit umfangreichen Umbauarbeiten startet Kern ins neue Jahr 2017. Bereits zum Jahreswechsel wird in den Bereichen Druck und Weiterverarbeitung der in die Jahre gekommene Bodenbelag des Altbaus saniert. Die Arbeiten laufen parallel zum Produktionsbetrieb, der so ohne Einschränkungen auch zwischen den Feiertagen weiterläuft. Die Sanierung ist, ebenso wie der gerade begonnene Neubau der zweiten Halle unseres Logistikzentrums, Teil der Modernisierung unserer Druckproduktion. Ebenfalls erneuert wird die gesamte Deckenbeleuchtung der Fertigungshallen. Im Zuge der neuen Raumaufteilung in der Druckweiterverarbeitung werden die bisherigen Leuchtmittel durch LED-Lampen auf dem aktuellen Stand der Technik ersetzt. Diese sorgen nicht nur für eine verbesserte Arbeitsplatzergonomie, sondern sparen, ganz im Sinne unseres Mottos "Kern goes green", Energie und damit klimaschädliche Treibhausgase ein.

Weiterlesen: Umfassende Modernisierung zum Jahreswechsel

Veröffentlicht: Donnerstag, 15. Dezember 2016

Kern wächst weiter – Hallenneubau 2016/2017

Beginn der Bauarbeiten zur zweiten Halle

Mit dem Bau unseres Versand- und Logistikzentrums im Jahr 2014/2015 konnten wir unsere Lager- und Produktionsfläche um zwei Drittel vergrößern. Im Dezember 2016 hat nun wie geplant der zweite Bauabschnitt begonnen. Mit dem Neubau schaffen wir so noch einmal fast 1000 m².

Die neue Halle soll nach der Fertigstellung neben der Abteilung externe Logistik mit Verpacken, Kommissionieren und Versandabwicklung vor allem den Betriebsbereich Großformatdruck beherbergen. Nachdem dieser Geschäftszweig in den vergangenen zwei Jahren konsequent modernisiert und ausgebaut wurde, tragen wir dem dadurch gestiegenen Raumbedarf Rechnung. Im Zuge des Neubaus werden sowohl das Versandbüro als auch die Büros der Bereiche Großformatdruck und Grafik und Gestaltung in der neuen Halle ihren Platz finden.

Die frei werdenden Flächen in den übrigen Gebäuden nutzen wir zur Optimierung der Betriebsabläufe der Direct-Mailing-Produktion und zur Verbesserung des innerbetrieblichen Materialflusses. Die Umgestaltung der Produktionsstätten erfolgt sukzessive ohne den laufenden Betrieb zu beeinträchtigen und soll mit der Installation einer neuen Heidelberg Speedmaster XL 106 im Frühjahr 2017 abgeschlossen werden.

Veröffentlicht: Montag, 12. Dezember 2016

Zertifizierte DV-Freimachung

Nur von der Deutschen Post zertifizierte Dienstleister dürfen die sogenannte DV-Freimachung von Direct-Mailings anbieten. Mit den drei Ende November ausgestellten Zertifikaten kann Kern eine entsprechende Freimachung mittels DataMatrix-Code, anstelle der sonst üblichen Freimachungszeile im Adressfenster der Sendung, produzieren. Neben einem besseren Posthandling wird erst mit der DV-Frankierung eine größtmögliche Entgeltermäßigung möglich.

Zertifizierte DV-Freimachung

Veröffentlicht: Donnerstag, 08. Dezember 2016

Neuer Betriebsleiter Andreas Ney

Seit Oktober 2016 verstärkt Andreas Ney (48) unser Kern-Team. Der gelernte Schriftsetzer bringt über 20 Jahre Druckbranchenerfahrung mit ins Unternehmen, davon die letzten 15 Jahre in leitender Position. Als Betriebsleiter sorgt er für die Optimierung der Geschäfts- und Produktionsprozesse. Die Schwerpunkte liegen dabei auf der Verbesserung der Produktions- und Terminplanung sowie Liefertreue und Produktqualität.


Andreas Ney - BetriebsleitungAndreas Ney
Betriebsleitung

Tel.: 0049 (0) 6826/93 41 0-602
Fax: 0049 (0) 6826/93 41 0-199

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veröffentlicht: Mittwoch, 05. Oktober 2016

Kalenderdruck

Kalenderdruck für 2017

Verschlafen Sie nicht den Jahreswechsel und denken Sie rechtzeitig an Kalender für 2017. Ob großformatige Wandplaner, Schreibtischunterlagen oder in Scheckkartengröße – Kalender in den unterschiedlichsten Formaten sind ein idealer Werbeträger, mit dem Sie Ihr Unternehmen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen direkt im Arbeitsumfeld Ihrer Kunden platzieren können. Damit sind Sie das ganze Jahr über bei Ihren Kunden präsent.

Wir produzieren Ihre Kalender sowohl in kleinen als auch in großen Auflagen und in einer Vielzahl von Formaten. Dabei sind auch individuelle und personalisierte Einzelstücke und Kleinstauflagen möglich. Gerne unterstützen wir Sie bei der Gestaltung Ihrer Druckvorlagen und setzen auf Wunsch Ihren Kalender nach Ihren Vorgaben um. Sprechen Sie uns einfach an.

Veröffentlicht: Freitag, 02. September 2016

Die Fachkräfte von morgen

Das neue Ausbildungsjahr 2016/17 hat begonnen und wir dürfen gleich drei neue Auszubildende und zwei Studenten im Unternehmen begrüßen. Mit Jeannine bekommt der Digitaldruck erneut Zuwachs. Die angehende Medientechnologin Druck wird sowohl im Farbdigitaldruck an der Kodak Nexpress, als auch im Schwarzweiß-Bereich an den Xerox Nuveras ausgebildet. Ein Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Personalisierung von Direct-Mailings, zu der auch die Adressdatenbearbeitung und Portooptimierung gehören. Während sie die Druckdaten für den Digitaldruck aufbereitet kümmert sich künftig André um die Daten für den Offsetdruck. Der Mediengestalter-Azubi lernt, wie Druckprodukte entworfen und gestaltet werden und wie aus einer PDF-Datei eine digitale Druckform ausgeschossen und auf Druckplatten belichtet wird. Fachkraft für Lagerlogistik heißt Nicolas‘ Ausbildungsberuf. Er wird sowohl den Bereich der internen Logistik – von der Warenannahme über Einlagerung von Betriebsmitteln und Fertigprodukten bis zum innerbetrieblichen Materialfluss – als auch die externe Logistik mit Kommissionieren, Verpacken und Sichern von Warensendungen sowie Planen und Koordinieren von Lieferungen kennenlernen.

Weiterlesen: Die Fachkräfte von morgen

Veröffentlicht: Freitag, 26. August 2016

Deutsche Post ändert Laufzeiten für Dialogpost

Die Deutsche Post AG hat ihre Produktpalette für Direct-Mailings überarbeitet. Die Änderungen treten zum 1. September 2016 in Kraft und betreffen u.a. die Produkte DIALOGPOST (ehemals Infopost) und POSTWURFSPEZIAL für teiladressierte Sendungen. So gilt für diese wieder die ursprüngliche Basislaufzeit von E + 4, sprich Einlieferungstag plus vier Werktage. Mit diesem Qualitätsziel der Post lassen sich die Aussendungen von Mailing-Kampagnen präziser steuern. Zudem ist es ab September möglich Sendungen auch wieder montags einzuliefern (aktuell nur zwischen Dienstag und Freitag). An den Entgelten ändert sich vorerst nichts. Jedoch wird bei Dialogpost-Sendungen eine auf-/absteigende Sortierung nach Postleitzahlen im Rahmen der Protooptimierung nun verbindlich vorgeschrieben.

Veröffentlicht: Freitag, 22. Juli 2016

Kern investiert in den Offsetdruck

Der Offsetdruck-Workflow der Kern GmbH wird bis Ende 2017 komplett erneuert. Den Auftakt beim turnusmäßigen Austausch der Druckmaschinen bildete bereits im vergangenen Jahr der Kauf der Heidelberg Speedmaster SX 52 Anicolor sowie der Wechsel zum Management-Informationssystem (MIS) Business Manager. Die Implementierung in die bestehende Heidelberg Prinect Umgebung wurde mit der Aktualisierung auf Prinect 2016 und der dafür notwendigen Serverumrüstung im Juli diesen Jahres erfolgreich vollzogen. Den Abschluss des Erneuerungszyklus im Offsetdruck bildet der Austausch der beiden Speedmaster 102 im Frühjahr bzw. Winter 2017. Nach den Investitionen im Großformatdruck in den vergangenen Monaten, wird damit ein weiterer Kernbereich des Unternehmens technologisch auf den aktuellsten Stand gebracht.

Weiterlesen: Kern investiert in den Offsetdruck

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden.